weiter Einkaufen
Warenkorb
Ihr Warenkorb freut sich auf den ersten Artikel.
zum Warenkorb 
Trolle und Wolle

Nuno Filzschal Arbeitsschritte

Kategorie: Kostenlose Filzanleitungen
Von: Petra

Zu Weihnachten ist es bei uns in der Familie Brauch dass wir uns nur selbst gemachtes schenken. Dieses Mal habe ich habe ich beschlossen meine lieben mit Nuno-Filz-Schals zu bedenken. Das waren meine ersten Versuche mit Nuno filzen und es hat richtig Spaß gemacht. Mit jedem Schal hat man etwas dazugelernt.
Als Ausgangsprodukt habe ich einen Seidenschal und Merinowolle-Kammzug genommen.
Auf meinen Küchentisch habe ich Noppenfolie gelegt. Eine Schale mit heißem Wasser füllen und etwas Flüssigseife rein. Ich hab eine Spülbürste zum besprengen mit Wasser und einen Schaschlik-Spieß bereitgelegt.

Hier ist der fertige Schal und die Arbeits-Schritte.
1. Zuerst Details mit der Merinowolle auslegen. Hier habe ich mit feuchten Händen aus der Merinowolle einen Faden gesponnen und das Ende offen gelassen.

2. Mit grüner und blauer Wolle die Details hauchdünn belegen.


3. Das Seidentuch ca. 1 bis 2 cm breit über die Wolle legen und etwas mit dem heißen Seifenwasser besprengen.
4. Nun das ganze nochmal aber in umgekehrter Richtung. Zuerst die grüne dann die blaue Seide hauchdünn gezupft auf die Seide und die erste Lage Wolle legen. Dann noch die Details.

5. Jetzt mit Seifenwasser befeuchten und Klarsichtfolie darauflegen. Mit feuchten Händen die Wolle andrücken und mit leichtem Druck und kreisenden Bewegungen das ganze anfilzen.

6. Man kann konventionell weiterfilzen (Einrollen in ein Handtuch und mit rollenden Bewegungen das ganze verfilzen) Ich hab eine andere Methode gewählt: den Schwingschleifer.
Vorteil: schneller und (für mich sehr wichtig) ich kann in einzelnen Abschnitten arbeiten. Mein Küchentisch ist nicht sehr groß. Ich kann maximal 1m Schal auf einen Ruck bearbeiten. Auch die Breite des Schals ist bei meinem Küchentisch ein Problem.
Nachteil: laut und nicht jeder hat so ein Teil im Schrank
Zuerst habe ich meine ausgelegte Wolle mit Frischhaltefolie abgedeckt und den Schwingschleifer habe ich in eine Mülltüte gepackt, damit er nicht nass wird. (Vorsicht Nässe und eklektischer Strom) Mit dem Schwingschleifer (ohne Schleifpapier) habe ich jede Stelle überlappend ca. eine 10 Sekunden bearbeitet. Zuerst statisch auf einer Stelle dann mit kreisenden Bewegungen.

7. Die Klarsichtfolie entfernen und mit Hilfe des Schaschlik-Spießes die Wollfaser am Rand umschlagen.
Klarsichtfolie wieder drauf und nochmal jede Stelle ca. 10 Sekunden bearbeiten.
Dann den ganzen Schal wenden und von der anderen Seite aus nochmal jede Stelle ca. 20 Sekunden.

8. Nun zu den beiden Enden des Schals: Ich hab die Wollfasern nicht mit dem Spieß umgeschlagen sondern Blüten und Blätter drangefilzt



  • Nuno Filzschal Arbeitsschritte
  • Nuno Filzschal Arbeitsschritte